Unsere Projekt- und Referenzliste

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Projektreferenzen mit Darstellung von Problemstellung, Ziel, Vorgehensweise und Ergebnis.

Zum Schutze unserer Klienten sind die Projektbeschreibungen anonymisiert.
 

Im Feld "Fokus Kernkompetenz" erfolgt eine Zuordnung zu unseren Kernkompetenzen. Im Feld "IGP-Fokus" wird dargestellt, wie sich das Projekt in unsere Beratungsphilosophie "Integrierte Geschäftsprozesse" (IGP) einordnet:  

 

  • Produktentwicklung- und vermarktung
    Product LifeCycle Management (PLM)
  • Kunden und Netzwerkpartner
    Customer Relationship Management (CRM)
  • Lieferanten und Produktionspartner
    Supply Chain Management (SCM)

Re-Organisation einer Technischen Dokumentation 

Projektlaufzeit  

18 Monate

Branche / Größe  

Automotive / KMU  

Fokus Kernkompetenz


  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + SCM

Problemstellung  


Kostenintensive und fehleranfällige Dokumentations-prozesse an international verteilten Standorten mit hohem Haftungsrisiko

Ziele / Aufgaben  


Neuausrichtung der Dokumentation, Reorganisation der Aufbau- und  Ablauforganisation, Strukturierung der Prozesse, Integration der Stammdaten-, Service- und Marketingabteilung, Vereinheitlichung und 
Standardisierung, Auswahl und Einführung eines Redaktionssystems (CMS - Content Management System) sowie Tools im Übersetzungsmanagement (CAT - Computer Added Translation)

Vorgehensweise  


Analyse der IST- und Konzeption von SOLL-Prozessen, Standardisierung der Dokumentation, Lastenheft-erstellung, Prozess- und Systemeinführung, Mitarbeiter-schulung, Coaching der Führungskräfte, Go-Live-Management 

Ergebnis  


Minimierung der Haftungsrisiken durch rechtskonforme Dokumentation, Senkung der Produktionskosten für multilinguale  Produktliteratur durch datenbank-gestütztes Arbeiten und Verkürzung der Herstellungs-zeiten

Prozess- und Beschaffungsoptimierung in der Unternehmenskommunikation

Projektlaufzeit  

12 Monate

Branche / Größe  

verarbeitendes Gewerbe / KMU 

Fokus Kernkompetenz

  • Innovations- & Technlogiemanagement
  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)


IGP-Fokus

CRM + SCM

Problemstellung 

Die Kosten und Produktionszeiten für die Herstellung von mehrsprachigen Dokumentationen in der Produkt-kommunikation standen diametral zum strategischen Unternehmensziel effizienter Geschäftsprozesse und zügiger Produktvermarktung auf den Weltmärkten

Ziele / Aufgaben  

Verschlankung der Herstellungsprozesse durch Einführung neuer Arbeitsabläufe und Produktions-systeme  in Technischer Redaktion und Übersetzung (CMS, CAT)

Vorgehensweise  


Prozessvisualisierung und Prozesskostenrechnung von IST- und SOLL-Prozessen in der Technischen Dokumentation (Redaktion, Terminologie, Übersetzung) und Integration des Stammdaten-Managements, Lastenhefterstellung und Technologieimplementierung, moderierte und gecoachte Einführung neuer Geschäftsprozesse, Daten- und Systemmigration, Projektmanagement und Projektcontrolling

Ergebnis  


Senkung der Prozesskosten in Redaktion und Übersetzung um bis zu 50%, bei deutlich verkürzten Bereitstellungszeiten für mehrsprachige Produktliteratur in medienneutraler Form.

Konzeption eines XML-basierten Wissensmanagements

Projektlaufzeit  

9 Monate

Branche / Größe  

Institution / ca. 200 MA

Fokus Kernkompetenz

  • Content- & Wissensmanagement


IGP-Fokus

PLM

Problemstellung  


Verlust von Erfahrungswissen durch unstrukturierte Informationsbestände und ausscheidende Mitarbeiter

Ziele / Aufgaben  

Einführung eines wissensorientierten Unternehmensführung, Aufbau eines Wissensmanagementprozesses

Vorgehensweise  


Definition von Wissenszielen, relevanten Wissensfeldern und Wissenslücken; Konzeption von Pilotprojekten

Ergebnis  


schnellere und rechtssichere Bedienung von Kundenanfragen, Senkung der Suchzeiten, weniger Fehlinformationen und Steigerung der Effizienz

Einführung einer automatischen Katalogproduktion mit PIM

Projektlaufzeit  


3 Monate


Branche / Größe  


Metallverarbeitung / KMU 

Fokus Kernkompetenz

  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)


IGP-Fokus

PLM + CRM + SCM

Problemstellung  


ineffiziente Produktion (hinsichtlich Kosten, Zeiträume) für die  Herstellung eines mehrere 100 Seiten-starken Produktkatalogs


Ziele / Aufgaben  


Einführung einer datenbankgestützten Katalog-Produktion (cross-media: print, on-/offline)


Vorgehensweise  


zusammen mit der Einführung eines Systems für  Produkt-Informations-Management (PIM): Modularisierung der Informationsbausteine (Contents),  Vereinheitlichung notwendiger Terminologie, Integration mit dem Stammdaten-management,  Einführung schlanker Contenterstellungs- und Übersetzungsprozesse, Layoutoptimierung für Database-Publishing und Einführung von  Cross-media-Publishing

Ergebnis  


Verkürzung der Produktionszeit von 3 Monaten auf 4 Wochen,  Senkung der Produktionskosten um bis zu 60%


Optimierung von Lokalisierungsprozessen

Projektlaufzeit  


9 Monate


Branche / Größe  


Automotive / Konzern 


Fokus Kernkompetenz


  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + SCM

Problemstellung  


der internationale Marktauftritt wird durch Inkonsistenzen in  den Ländervarianten erschwert, ausgelöst durch dezentrale Verantwortung und Verselbständigung landesspezifischer Aktivitäten


Ziele / Aufgaben  


Zentralisierung aller Initiativen der Produktkommunikation an  einem Standort (Stammhaus) 


Vorgehensweise  


Einführung u.a. einer abgestimmten internationalen Terminologie,  zentrale Steuerung der Produktkommunikation (technisch/werblich,  Cross-media), Kultur-Adaptation (Normen, Bild-, Farb- und Textsprache) 


Ergebnis  


signifikant höhere Produkt-Akzeptanz in den internationalen  Märkten, Umsatzsteigerung und produktivere Herstellungsprozesse für Produktkommunikation.


Einführung eines strategischen Innovations- und Vertriebsmanagements

Projektlaufzeit  


6 Monate

Branche / Größe  


Medien / KMU 


Fokus Kernkompetenz

  • Innovations- & Technlogiemanagement
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + CRM

Problemstellung  


Umsatzrückgang in einem hochwettbewerblichen, gesättigten Markt  der Produktion und Bereitstellung von gedruckten Werbemitteln

Ziele / Aufgaben  


Profilierung der strategischen Stärken und Abgrenzung vom  Wettbewerb (Alleinstellungsmerkmale, USPs)


Vorgehensweise  


Einführung von Innovationsmanagement durch eine enge  organisatorische Vernetzung von Produktion (Was ist technisch machbar?),  Controlling (Was ist wirtschaftlich?) und Vertrieb (Was ist verkaufbar?) 


Ergebnis  


Steigerung von Verkaufszahlen und Umsatz durch eine klare strategische Positionierung, eineindeutige Vertriebsbotschaften und Zielgruppenansprache sowie eine verbesserte inner-betriebliche Interaktion  durch strukturierte Informations- und Kommunikationsprozesse zwischen  Produktion und Vertrieb


 Integration verteilter Entwicklungsprozesse 

Projektlaufzeit  


6 Monate 


Branche / Größe  


Automatisierung / Konzern 


Fokus Kernkompetenz

  • Innovations- & Technlogiemanagement


IGP-Fokus

PLM + CRM + SCM

Problemstellung  


Die über die USA, Asien und Europa verteilten F&E-Abteilungen standen kaum in Interaktion miteinander, der Austausch  von Entwicklungsergebnissen wurde verhindert und es entstanden teils  Doppelarbeiten. 


Ziele / Aufgaben  


Integration, Steigerung der Interaktion und Kollaboration in der  internationalen F&E-Struktur zur Förderung der Innovations- kraft 


Vorgehensweise  


Definition und Einführung von neuen Informations- und  Kommunikationsreglements (konforme Geschäftsprozesse) sowie von Systemen zur Kommunikationsunterstützung und Content-/Document-Management mit automatisierten Übersetzungsworkflows (machine translation)


Ergebnis  


Steigerung des Erfahrungsaustauschs zwischen F&E-Abteilung  und Förderung der Produktinnovation durch gesteuerte, schnellere und  präzisere Kommunikation in der eigenen Sprache (automatische Hintergrund-Übersetzung). 


 Synchronisierung von F&E und Vermarktung 

Projektlaufzeit  


6 Monate 


Branche / Größe  


Maschinenbau / Konzern 


Fokus Kernkompetenz

  • Innovations- & Technlogiemanagement
  • Content- & Wissensmanagement
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + CRM

Problemstellung  


Ein hochproduktiver Outcome aus Forschung & Entwicklung mit einzigartigen Produktinnovationen ließ sich nicht zeitnah am internationalen  Markt umsetzen bzw. verkaufen (time-to-market-Problematik). 


Ziele / Aufgaben  


Synchronisierung und Parallelisierung der Prozesse in F&E,  Produktmanagement sowie Vertrieb und Marketing (Technische und Werbliche Produktkommunikation) durch Einführung eines Information LifeCycle Management  („Innovation on time to market“) 


Vorgehensweise  


Beschleunigung von Produktentwicklung und Produkt-vermarktung durch selbstorganisierende, interdisziplinäre Teams und breite Verfügbarmachung von Informationen (Content- und Wissensmanagement) 


Ergebnis  


Nach Verschlankung der komplexen Produktentwicklungs- und Produktvermarktungsprozesse, konnten Neuprodukte bis zu drei Monaten früher auf den internationalen Märkten verkauft werden.

Content-Synchronisierung in der Software-Dokumentation 

Projektlaufzeit  


3 Monate

Branche / Größe  


Software / KMU 


Fokus Kernkompetenz

  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)
  • Content- & Wissensmanagement


IGP-Fokus

PLM

Problemstellung  


Fehlbedienungen, unzufriedene Kunden und hohe Supportaufwände,  ausgelöst durch Inkonsistenzen in der Software-Dokumentation auf  unterschiedlichen Plattformen (Oberflächen, Online-Hilfen und Handbücher) 


Ziele / Aufgaben  


Synchronisierung von Softwareentwicklung, Feldteststrukturen und  Dokumentationsabteilung (Information LifeCycle Management)

Vorgehensweise  


Einführung abgestimmter Terminologie- und Autorenprozesse,  Einführung prozessunterstützender Systeme zur Steigerung von Content-Qualitäten und wirtschaftlicher Erzeugung 


Ergebnis  


höhere Kundenzufriedenheit und Steigerung des Verkaufsumsatzes  sowie signifikante Senkung der Kosten in der Kundenbetreuung  (Serviceaufwände)


Strategische und konzeptionelle Umstellung auf
Cross-media-Publishing
 

Projektlaufzeit  


3 Monate

Branche / Größe  


Druckmedien / KMU 


Fokus Kernkompetenz

  • Innovations- & Technlogiemanagement
  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + CRM

Problemstellung  


Erweiterung des Produkt- und Dienstleistungsspektrums klassischer Printmedien um elektronische Medien

Ziele / Aufgaben  


Ausarbeitung strategischer Handlungsoptionen, Produktions-prozessplanung, Vertriebs- und Marketingkonzept, Projektplanung  und Sensibilisierung der Mitarbeiter 

Vorgehensweise  


Strategieworkshops, Prozessanalysen, Kunden- und Markt-recherchen, Technologieplanung, Prozess-gestaltung, Handlungsleitfäden, Mitarbeitertraining und -coaching

Ergebnis  


Sicherung und Erweiterung der Marktposition durch Aufnahme cross-medialer  Services in das Dienstleistungsspektrum, Kundenbindung durch ganzheitliche  Bedienung unterschiedlicher Medienplattformen 


Strategische Unternehmens-Neuausrichtung
und -Reorganisation
 

Projektlaufzeit  


24 Monate


Branche / Größe  


Verlagswesen, Dokumentation / Konzern 


Fokus Kernkompetenz

  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)
  • Content- & Wissensmanagement


IGP-Fokus

PLM + CRM

Problemstellung  


Eingeschränkte Marktpositionierung und Marktausweitung durch Preiswettbewerb und hohe Austauschbarkeit in den Dienstleistungen für Technische Dokumentation

Ziele / Aufgaben  


Entwicklung eines innovativen, ganzheitlichen Servicekonzeptes entlang der Wertschöpfungskette multilingualer Dokumentation mit dem Ziel der Steigerung von Wettbewerbsfähigkeit sowie von Umsatz und Marge 


Vorgehensweise  


Entwicklung und Aufbau von Servicestrukturen auf der Grundlage von Kundenanforderungen mit hochintegrativen Kollaborationen von Beratung, Technischer Redaktion und Übersetzung, Entwicklung und Einführung eines  Projekt- und Produktions-informations-Managementsystems sowie Post-Merger-Organisation über mehrere Standorte. 


Ergebnis


Positionierung als einer der Marktführer mit umfassendem Servicekonzept im Markt, (überüberproportionale Umsatz-steigerung p.a.) sowie  Gewinn von mehreren Innovationspreisen mit hoher marktbezogener Außenwirkung 

Verkaufsförderung durch Warenwirtschaftsoptimierung 

Projektlaufzeit  

3 Monat

Branche / Größe  

Handel / KMU

Fokus Kernkompetenz

  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + CRM + SCM

Problemstellung  


Die Umsatz- und Verkaufsentwicklung für einzelne Standorte wird durch Probleme in der Lieferkette erschwert (ungleichmäßige Belieferung innerhalb des Filialnetzes)

Ziele / Aufgaben  

Optimierung von Verkaufscontrolling, Bedarfsermittlung und Lieferkettenorganisation (Supply Chain Management)

Vorgehensweise  

Analyse der Standortfaktoren je Handelsfiliale, Bereinigung der Warenangebote aufgrund von Kundenakzeptanzinformationen, technische Unterstützung der Bedarfsermittlung und -meldung mit gleichzeitiger Auspegelung über das gesamte Filialnetz sowie Steigerung der Eigenverantwortung auf der Standortseite 

Ergebnis  

Erhöhung der Verkaufszahlen mit Verbesserung von Umsatz- und Margenkennziffern.

Vorbereitung auf eProcurement

Projektlaufzeit  

3 Monate

Branche / Größe  

Verarbeitendes Gewerbe / KMU

Fokus Kernkompetenz

  • Content- & Wissensmanagement
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

PLM + SCM

Problemstellung  

historisch gewachsene Organisationsformen und Systemlandschaften haben in wesentlichen Teilen des Beschaffungsmanagements zu suboptimalen Prozessen geführt; für C-Teile und Non-productives fehlte ein strategischer Einkauf, so dass wichtige Einspareffekte nicht genutzt werden konnten 

Ziele / Aufgaben  

Analyse und Konzeption eines eProcurement-Systems im  Management von C-Teilen und Non-productives

Vorgehensweise  

Machbarkeitsstudie, ganzheitliche Prozessgestaltung und  –einführung, Technologievorschlag, vorbereitende Maßnahmen zur Technologieeinführung, Mitarbeiter-integration, -training und -coaching

Ergebnis  

Reduzierung der Beschaffungskosten (bei den Waren ca. 10 % in den Prozessen ca. 25 %) und Amortisierung der Investitionskosten nach 6  Monaten

Budgetoptimierung im Marketing

Projektlaufzeit  

6 Monate

Branche / Größe  

Maschinenbau / KMU

Fokus Kernkompetenz

  • Multilinguale Technische & Werbliche Kommunikation (Print / Online)
  • Personal- & Organisationsentwicklung


IGP-Fokus

CRM + SCM

Problemstellung  

das strategische Ziel einer Ausweitung der Exportstrategie wird durch begrenzte Budgetmittel im Marketing verhindert

Ziele / Aufgaben  

Deckelung der Marketingbudgets für Produkt- kommunikation bei gleichzeitiger Ausweitung der internationalen Vermarktung (neue Exportmärkte) und Medienplattformen (Cross-Media) 

Vorgehensweise  

Optimierung der Sourcing-Strategie (Auditierung der Service-Provider für Authoring und Language) sowie Verschlankung der Geschäftsprozesse in der Erstellung von Technischer und Werblicher Produkt-kommunikation; Einführung von produktivitäts-steigernden Technologien (Single-source-Publishing, Cross-media-Publishing, Workflow-Technologien) 

Ergebnis  

Steigerung im Output von Produktliteratur (Anzahl und Vielfalt an Länder-bzw. Sprachvariationen sowie der Dokumentarten) bei gleichzeitiger Budget-Deckelung

Bild © ag visuell - Fotolia.com

 


KCT
Kooptierter Wissenschaftler im KCT

 

 

Logo UnternehmensWert:Mensch (© BMAS)